Adler Mannheim

Eishockey Mannheimer Frank Mauer und Robert Dietrich stellen mit ihren Toren Weichen für 3:1-Sieg gegen Weißrussland

Adler blühen im Nationaltrikot auf

Archivartikel

Frankfurt.Volle Arenen, fantastische Stimmung, und mit dem vierten Platz ein historisches Abschneiden der Nationalmannschaft - das Ende der märchenhaften Heim-WM im Frühjahr 2010 ist den deutschen Eishockey-Fans noch in bester Erinnerung. Dabei hätte es ums Haar ein böses Erwachen gegeben. Nach der 1:2-Niederlage nach Verlängerung in der Zwischenrunde gegen Weißrussland hing der Einzug ins Viertelfinale

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2825 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00