Adler Mannheim

Adler-Manager Alavaara: "Vielleicht machen wir noch etwas"

Archivartikel

Am Dienstag in Heilbronn, am Wochenende in Stockholm: Nachdem Adler-Manager Jan-Axel Alavaara das Heimspiel des Mannheimer Zweitliga-Kooperationspartners gegen Crimmitschau beobachtet hat, geht seine Scoutingtour bei den „Sweden Hockey Games“ weiter, bei denen die Gastgeber auf die Nationalmannschaften aus Finnland, Russland und Tschechien treffen. Im Interview äußert sich der 44-Jährige über

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6890 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema