Adler Mannheim

Eishockey Mannheimer schlagen Erzrivalen Nürnberg mit 4:2 / Team von Trainer Pavel Gross kann hohes Anfangstempo nicht halten

Adler Mannheim feiern ersten Heimsieg

Archivartikel

Mannheim.Der erste Heimsieg der Mannheimer Adler ist eingesackt. Das Team von Trainer Pavel Gross machte es spannend, gewann aber gegen die Nürnberg Ice Tigers hochverdient mit 4:2 (2:1, 1:0, 1:1). Verteidiger Denis Reul und Stürmer Brent Raedeke waren als überzählige Spieler nicht dabei. Zudem fehlten die Talente Janik Möser und Moritz Seider angeschlagen. Im Tor übernahm Chet Pickard nachdem Dennis

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3491 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema