Adler Mannheim

Eishockey: Mannheimer erkämpfen sich Heimerfolg über die Hamburg Freezers und beenden ihre Niederlagenserie / Torwart Brathwaite mit Kreislaufproblemen

Adler melden sich mit einem 4:3-Sieg zurück

Archivartikel

Jan Kotulla

Mannheim. Der frühe Rückstand ließ zunächst Schlimmes befürchten - doch die Mannheimer Adler gewannen gestern Abend dank einer kämpferischen Leistung noch verdient mit 4:3 (2:1, 1:2, 1:0) gegen die Hamburg Freezers und beendeten die Durststrecke von vier Niederlagen in Folge. Cheftrainer Doug Mason war natürlich überglücklich: "Ich bin sehr zufrieden mit dem Auftritt. Die

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2578 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00