Adler Mannheim

Adler mit starkem Comeback gegen Düsseldorf

Mannheim.Die Adler Mannheim haben ihre Siegesserie in der DEL ausgebaut. Mit 5:3 (1:1, 0:1, 4:1) hat das Team von Coach Pavel Gross am 23. Spieltag gegen die Düsseldorfer EG gewonnen. Es ist der fünfte DEL-Sieg in Folge.

Dabei sah es lange nach einem Sieg der Gäste aus. Noch in der 51. Spielminute lag die DEG mit 3:1 vorne. Doch dann begannen die Adler-Festspiele: Tim Stützle (52.) erzielte den Anschlusstreffer, nachdem bis dahin nur Phil Hungerecker (13.) für die Adler getroffen hatte.

Dann waren nicht nur die Fans, sondern auch die Mannschaft wieder hellwach: Joonas Lehtivuori (55.), Borna Rendulic (56.) und Andrew Desjardins (59.) sorgten schließlich für das 5:3. Für Düsseldorf hatten Alexander Barta (17.), Charlie Jahnke (28.) und Jerome Flaake (45.) getroffen.

Am Freitag, 19.30 Uhr, empfangen die Adler Mannheim den ERC Ingolstadt in der SAP Arena

Zum Thema