Adler Mannheim

Eishockey Top-Verteidiger fehlt angeschlagen / Trainer Kreis spricht von "Vorsichtsmaßnahme" / Heute zweite Viertelfinal-Partie bei den Hamburg Freezers

Adler müssen auf Lee verzichten

Archivartikel

Mannheim.In den Eishockey-Play-offs gelten verschärfte Regeln. Wird bereits während der Hauptrunde ungern über Verletzungen gesprochen, sind Informationen nun absolut tabu. Wie im Fall von Chris Lee. Der Adler-Verteidiger musste während des 4:0-Sieges der Mannheimer gegen Hamburg am Mittwochabend vorzeitig vom Eis, nachdem ihn Serge Aubin gecheckt hatte.

"Wir haben uns die Bilder noch einmal

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3819 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00