Adler Mannheim

Eishockey: Heute dritte Partie der Viertelfinalserie gegen Nürnberg Ice Tigers in der SAP Arena

Adler: Spielwitz statt Strafzeiten-Orgie

Archivartikel

Jan Kotulla

Mannheim. Sven Butenschön konnte nur den Kopf schütteln. Der Verteidiger der Mannheimer Adler stand nach der 3:5-Niederlage in der zweiten Partie des Play-off-Viertelfinals in Nürnberg vor dem Bus und rätselte über den Verlauf des Duells. "Das war so ein komisches Spiel", meinte der 32-Jährige und strich sich über seinen Bart. Auf seine prophetische Gabe hätte der Verteidiger

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2709 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00