Adler Mannheim

Eishockey Große Mehrheit der Fans glaubt an Meistertitel

Adler stehen hoch im Kurs

Mannheim.Nach außen gibt es bei den Mannheimer Adlern vor dem heutigen Start ins Play-off-Viertelfinale gegen Nürnberg kein Zeichen von Aufregung. Gestern absolvierte die Mannschaft von Trainer Pavel Gross routiniert ihr Abschlusstraining. Heute ab 19.30 Uhr erwarten die Blau-Weiß-Roten die Nürnberg Ice Tigers zum Heimspiel. Die Mannschaft, die in der Serie „Best of Seven“ zuerst vier Siege errungen hat, zieht ins Halbfinale ein.

Für die Fans gibt es keinen Zweifel, dass sich die Adler zum siebten Mal die Trophäe der Deutschen Eishockey Liga sichern werden: Aktuell sind 73 Prozent davon überzeugt, nur 27 Prozent glauben nicht daran. Bis gestern Abend hatten über 1290 Leserinnen und Leser im „Morgenweb“ ihre Stimme abgegeben.

Angesichts der wenigen Ausrutscher in der Rekordsaison, die die Adler mit 116 Punkten als Erster abschlossen, lag der schlechteste Wert der Befürworter Mitte September und noch einmal Mitte Oktober bei 61 Prozent. Entsprechend erreichten die Zweifler mit 39 Prozent ihren Spitzenwert. „Es gibt nur einen Meister und das sind die Adler.“ Diese Begründung von „anja.tkotz“ bei der Online-Abstimmung findet die meiste Zustimmung.

Gespannt dürften die Fans sein, wenn heute erstmals der spezielle Play-off-Trailer auf dem Videowürfel zu sehen sein wird. 11 800 Karten waren bis Dienstagnachmittag verkauft. Für das Heimspiel am Sonntag (19 Uhr) gibt es nur noch 600 Tickets für die 13 600 Zuschauer fassende SAP Arena. 

Info: Abstimmung unter https://morgenweb.de/adler