Adler Mannheim

Adler-Trainer Pavel Gross fordert mehr Mut

Archivartikel

Mannheim.Pavel Gross blieb im Ton ruhig. Bei der Analyse der 1:4-Niederlage bei den Augsburger Panthern wirkte der Trainer der Adler Mannheim äußerlich gefasst. „Positiv war, dass wir Chancen kreiert haben. Aber wenn man zwei Mal das leere Tor vor sich hat, muss man Verantwortung übernehmen und den Puck reinschieben“, erklärte der 51-Jährige und sprach damit vor allem die 100-Prozentigen von Ben Smith

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2837 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema