Adler Mannheim

Eishockey: Mannheim lässt beim 5:3-Pflichtsieg gegen Kassel lange die richtige Einstellung vermissen

Adler überrollen Huskies im Endspurt

Archivartikel

Christian Rotter

Mannheim. Erst pfui, dann hui. Die Mannheimer Adler haben nach großen Anlaufschwierigkeiten einen 5:3 (0:1, 1:2, 4:0)-Pflichtsieg gegen die Kassel Huskies eingefahren und sich damit auf den dritten Tabellenplatz verbessert. Die Mannschaft von Trainer Doug Mason machte dabei einen 0:3-Rückstand wett. Gefeierter Mann des Abends war Scott King, der mit zwei späten Toren die

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3039 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00