Adler Mannheim

Eishockey Kanadier erzielt beim Mannheimer 4:3-Sieg nach Verlängerung in Augsburg einen Hattrick / Plachta mit entscheidendem Tor

Brendan Shinnimin hält die Adler Mannheim auf Kurs

Augsburg.Bei Brendan Shinnimin ist der Knoten geplatzt. Der Neuzugang der Adler Mannheim war in den ersten fünf DEL-Spielen leer ausgegangen, am Sonntag schoss er sein Team bei den Augsburger Panthern mit einem Hattrick in die Verlängerung. In dieser sicherte Matthias Plachta der Mannschaft von Trainer Pavel Gross den 4:3 (1:2, 1:1, 1:0,

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4566 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema