Adler Mannheim

Eishockey U-20-Lehrgang in Füssen mit Adler-Spielern

DEB muss umplanen

Archivartikel

Füssen/Mannheim.Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) veranstaltet in der zweiten Augusthälfte diverse Lehrgänge für seine Nachwuchsnationalmannschaften am Bundesstützpunkt in Füssen. In der Altersklasse der U 20 werden dabei drei Spieler der Adler Mannheim vertreten sein. Torhüter Arno Tiefensee sowie die Stürmer Florian Elias und Tim Stützle wurden für die Maßnahme vom 22. August bis 26. August nominiert. Mit

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1756 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema