Adler Mannheim

Eishockey

DEL stellt Verfahren gegen Plachta ein

Archivartikel

Mannheim.Aufatmen bei den Adlern Mannheim: Das von der Deutschen Eishockey Liga angestrengte Ermittlungsverfahren gegen Matthias Plachta (Bild) wegen grob unsportlichen Verhaltens ist eingestellt worden. Dies teilte die DEL am Mittwochnachmittag ohne Angaben von Gründen mit. Für Nachfragen war bei der Liga niemand zu erreichen. Nach Informationen dieser Zeitung soll das Verfahren in Zusammenhang mit Äußerungen des Nationalspielers während seiner Strafzeit beim Sieg der Adler (4:3 nach Penaltyschießen) am Sonntag in Bremerhaven gestanden haben. jako (Bild: PIX)

Zum Thema