Adler Mannheim

Düsseldorfer EG Corey Mapes freut sich auf Duell mit Freezers

Eine Story wie bei Aschenputtel

Archivartikel

Düsseldorf.Wenn heute das Play-off-Viertelfinale beginnt, ist auch ein Überraschungsgast dabei. Dass die Düsseldorfer EG unter den besten acht Mannschaften stehen würde, war vor der Saison nicht unbedingt zu erwarten. Zweimal in Folge bildeten die Rot-Gelben das abgeschlagene Schlusslicht der Tabelle. Nun holten sie in 52 Spielen 87 Punkte - und damit nur drei weniger als in den beiden Vorrunden 2012/13

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2532 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00