Adler Mannheim

Eishockey

Eishockey: Hannovers Torhüter bester gegnerischer Spieler beim verdienten Sieg der Mannheimer Adler gegen Pätzold endet mit einem 2:0

Archivartikel

Mannheim.Ihrem überragenden Torhüter Dimitri Pätzold hatten es die Hannover Scorpions zu verdanken, dass sie den Mannheimer Adlern lediglich mit 0:2 (0:1, 0:0, 0:1) unterlagen. Das Team von Trainer Harold Kreis dominierte die Partie, Mike Glumac und Ronny Arendt (empty net) gelangen aber nur zwei Treffer. "Wir haben geduldig gespielt", freute sich Kreis über die drei Punkte. Für sein Kämpferherz wurde

...
Sie sehen 14% der insgesamt 3056 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00