Adler Mannheim

Eishockey: Mannheimer Adler sollen mehr schießen

Erfolg mit Chaos: Mason fordert "schmutzige Tore"

Archivartikel

Christian Rotter

Mannheim. Doug Mason (Bild) ist ein Verfechter der Chaos-Theorie - seiner ganz eigenen wohlgemerkt. Und die lautet so: Je mehr Verwirrung seine Mannschaft in der gegnerischen Verteidigung stiftet, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit ein Tor zu erzielen, und das Spiel zu gewinnen. "Wir haben in der Offensive zu wenig Chaos kreiert", sagte der Trainer der Mannheimer

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2397 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00