Adler Mannheim

Finalneuauflage geht für Adler Mannheim gehörig daneben

Archivartikel

Mannheim.Von den 11522 Zuschauern in der SAP Arena hatte gestern nur der nicht unbedingt zahlreiche Münchner Anhang Grund zum Jubeln. Mit 2:7 (1:1, 0:3, 1:3) mussten sich der Meister Adler Mannheim dem Vizemeister EHC München geschlagen geben.

Im ersten Drittel durften zunächst die Adler Mannheim jubeln, als Ben Smith den Titelverteidiger in der 7. Minute in Überzahl mit 1:0 in Führung schoss.

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1351 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema