Adler Mannheim

Eishockey: Zum WM-Auftakt trifft Deutschland heute auf Titelverteidiger Russland

Gutes Pflaster für ein Wunder

Archivartikel

Christian Rotter

Bern. Beim Blick auf den scheinbar übermächtigen Gegner schöpft die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft Hoffnung aus der Sport-Geschichte. Bern - diese Stadt in der Schweiz steht für das Fußball-Wunder 1954. Und nur einige hundert Meter vom Wankdorfstadion entfernt, wo sich Fritz Walter & Co. mit ihrem WM-Triumph gegen Ungarn unsterblich machten, will heute (16.15

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2778 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00