Adler Mannheim

Eishockey Ryan MacMurchy kehrt nach seiner Gehirnerschütterung ins Adler-Training zurück / Mit Reul und Lambacher gegen München

"Habe eine harte Zeit hinter mir"

Archivartikel

Mannheim.Nein, er hatte noch lange nicht genug. Ryan MacMurchy genoss jede Sekunde des gestrigen Adler-Trainings, der Kanadier wollte das Eis einfach nicht verlassen. Noch lange nach dem offiziellen Ende der Eis-Einheit jagte er seine gefürchteten Direktabnahmen mit einer beeindruckenden Treffergenauigkeit auf den Kasten. Dann schnappte er sich Phil Hungerecker zum Passtraining. "Es fühlt sich gut an",

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4042 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema