Adler Mannheim

Hamster Udo übertreibt es: Adler Mannheim feuern Maskottchen-Darsteller

Archivartikel

Mannheim. Hamster Udo hat über die Stränge geschlagen. Weil das Maskottchen der Adler Mannheim die gegnerischen Fans nach dem Heimspiel gegen die Schwenninger Wild Wings (1:0) mit obszönen Gesten provozierte, hat der deutsche Eishockey-Meister dem Darsteller die Rote Karte gezeigt. Udo hatte dem Publikum unter anderem den Stinkefinger entgegengereckt und die Hüfte vor und zurück geschoben.

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1295 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema