Adler Mannheim

Eishockey: Jungadler gewinnen erstes Halbfinalspiel

Harte Strafen trüben Sieg

Archivartikel

Landshut/Mannheim. Zum Auftakt der "best of three"-Finalserie in der Deutschen Nachwuchs-Liga (DNL) gewannen die Jungadler Mannheim am Mittwoch in Landshut mit 4:1 (2:0, 1:0, 1:1) und hätten nach ihrem Sieg eigentlich vor Freude strahlen können, doch die Feierlaune war sichtlich getrübt, musste doch Marc Kohl in der 35. Minute eine Matchstrafe wegen Check gegen Kopf- und Nackenbereich

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2004 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00