Adler Mannheim

Eishockey: Jungadler gewinnen erstes Halbfinalspiel

Harte Strafen trüben Sieg

Archivartikel

Landshut/Mannheim. Zum Auftakt der "best of three"-Finalserie in der Deutschen Nachwuchs-Liga (DNL) gewannen die Jungadler Mannheim am Mittwoch in Landshut mit 4:1 (2:0, 1:0, 1:1) und hätten nach ihrem Sieg eigentlich vor Freude strahlen können, doch die Feierlaune war sichtlich getrübt, musste doch Marc Kohl in der 35. Minute eine Matchstrafe wegen Check gegen Kopf- und Nackenbereich

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2004 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00