Adler Mannheim

Eishockey: Nach 2:3 in Mannheim strebt Nürnberg erst ein Verfahren gegen Adler-Kapitän Corbet an und zieht dann zurück

Im Krimi liegen Nerven blank

Archivartikel

Christian Rotter

Mannheim. Play-offs im Eishockey - das hat auch was von psychologischer Kriegsführung. Nach dem 3:2-Sieg gegen Nürnberg freute sich Adler-Trainer Teal Fowler eben noch über die 2:1-Führung in der Viertelfinalserie, um gleich darauf die große Hektik zu bemerken, die plötzlich in den Katakomben herrschte.

Die Ice Tigers forderten ein Ermittlungsverfahren gegen

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2683 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00