Adler Mannheim

Eishockey Kanadier gelingen in Düsseldorf die nächsten drei Treffer / Führung als Top-Torjäger der Liga ausgebaut

Kreis freut sich über Lehoux' Lauf

Archivartikel

Mannheim.Auf die Frage, was Yanick Lehoux derzeit zu Essen bekomme, muss Adler-Trainer Harold Kreis schmunzeln. Wie bereits gegen Hamburg war es Lehoux, der einen Gegner quasi im Alleingang geschlagen hat, denn der 30-jährige Kanadier war an allen fünf Treffern der Mannheimer beim 5:4-Sieg am Dienstagabend in Düsseldorf beteiligt. "Yanick hat im Moment einfach einen sehr guten Lauf", beschreibt Kreis

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2200 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00