Adler Mannheim

Mark Katic – der Mann für die besonderen Momente

Archivartikel

Mannheim.Die Adler Mannheim spüren den Atem des Titelverteidigers im Nacken. Da die Blau-Weiß-Roten nur einen Punkt aus Straubing mitnahmen, München sich im Heimspiel gegen Iserlohn (5:1) aber keine Blöße gab, beträgt der Vorsprung der Mannschaft von Pavel Gross an der Tabellenspitze der Deutschen Eishockey Liga nur noch sieben Punkte. Stürmer Markus Eisenschmid ärgerte sich aber vor allem über die

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5495 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema