Adler Mannheim

Eishockey: Masons Reihenumstellungen machen sich beim Mannheimer 6:0-Sieg in Hamburg schon bezahlt / Adler am Sonntag gegen den ERC Ingolstadt

Mauer greift im Selbstbedienungsladen dreimal zu

Archivartikel

Christian Rotter

Mannheim. Nach seinem Gala-Auftritt wartete noch eine große Überraschung auf Frank Mauer. In der Kabine lag der Puck, mit dem der Stürmer der Mannheimer Adler beim 6:0 gegen leblose Hamburg Freezers seinen ersten DEL-Hattrick erzielt hatte. "Ich weiß nicht, wer den Puck für mich gesichert hat, es war jedenfalls eine coole Geste", freute sich der 21-Jährige, der mit

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2591 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema