Adler Mannheim

Eishockey Mannheimer Adler lösen fünf Verträge auf und trennen sich damit von zwölf Spielern / Desjardins bleibt, Huhtala kommt

Mit eisernem Besen

Mannheim.Die Mannheimer Adler machen Tabula rasa. Fünf Tage nach dem Aus im Play-off-Halbfinale gegen den EHC München hat der Club aus der Deutschen Eishockey Liga bekanntgegeben, dass er sich von zwölf Profis trennen wird. Pikant dabei: Fünf Spieler verfügen noch über ein gültiges Arbeitspapier für die Saison 2018/2019. „Wir haben ihnen mitgeteilt, dass wir nicht mehr mit ihnen planen“, sagte

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4189 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema