Adler Mannheim

Eishockey Nach dem 5:4-Sieg in Straubing rückt der 18-jährige Adler-Torhüter in den Mittelpunkt des Interesses

Pantkowski im Rampenlicht

Archivartikel

Straubing/Mannheim.Eines wusste er genau: Er hatte den Puck. Eines wusste er allerdings nicht: Wer ihm die Scheibe nach seinem glanzvollen Debüt in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) in die Hand gedrückt hatte. Nach dem 5:4-Sieg bei den Straubing Tigers stand Mirko Pantkowski plötzlich im Rampenlicht. Dass er aufgeregt war, war nur zu verständlich. Jeder wollte eine Aussage vom erst 18-jährigen Adler-Torhüter

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3394 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema