Adler Mannheim

Eishockey Adler-Trainer Pavel Gross kündigt nach der 3:6-Heimniederlage gegen Krefeld Konsequenzen an / Deutschland-Cup-Pause als Chance

Pavel Gross: „Wir machen immer die gleichen Fehler“

Mannheim.Die Pfiffe hielten sich nach der 3:6 (0:1, 1:4, 2:1)-Heim-Klatsche der Adler Mannheim gegen den Tabellenvorletzten Krefeld Pinguine wieder in Grenzen. Als es nach 40 Minuten 1:5 gegen das Team von Cheftrainer Pavel Gross gestanden hatte, wurde die Mannschaft jedoch mit lautstarken Unmutsbezeugungen in die Kabine geschickt.

Das Aufbäumen der Blau-Weiß-Roten kam viel zu spät und wäre erst

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4344 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema