Adler Mannheim

Eishockey DEL will um staatliche Finanzhilfen bitten

Play-off-Aus mit Folgen

Archivartikel

Köln.Nach dem „bittersten Tag unserer Geschichte“ setzt die Deutsche Eishockey Liga auf staatliche Hilfe. Den vorzeitigen Saisonabbruch stufte die Liga wirtschaftlich als „eine Katastrophe“ ein, deren genauen Ausmaße noch nicht beziffert werden können. „Da ist sicherlich der Staat in irgendeiner Weise gefragt, sagte der DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke am Mittwoch in Köln. Welche Konsequenzen

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1821 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema