Adler Mannheim

Raedekes unglückliches Comeback

Archivartikel

Der Aufprall war hart. Mit einer 1:5-Klatsche bei den Eisbären Berlin haben die Adler Mannheim in der Deutschen Eishockey Liga nach zuvor zehn Siegen in Folge einen herben Rückschlag einstecken müssen. „Die Berliner haben mehr investiert und viele Zweikämpfe gewonnen. Wir waren mental immer ein bisschen zu spät dran“, sagte Adler-Trainer Pavel Gross. Die Chance, eine neue Serie zu starten, hat

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3850 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema