Adler Mannheim

Eishockey Um im Viertelfinale gegen Berlin zu bestehen, müssen sich die Adler in allen Bereichen steigern / Heute Spiel fünf

Rätselraten über den Totalausfall

Archivartikel

Berlin.Der Frust, er musste raus. Als Dennis Endras nach dem 1:6-Debakel im vierten Viertelfinale gegen die Eisbären die Kabine verließ und die Katakomben betrat, donnerte er seine Sporttasche mit großer Wucht auf den Boden. Rumms, das hatte gesessen! Der Torhüter der Mannheimer Adler hatte auch allen Grund dazu, sauer zu sein, zu oft hatten ihn seine Vorderleute bei der bösen Klatsche im Stich

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4294 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema