Adler Mannheim

Eishockey Nach sieben Siegen nacheinander verlieren die Mannheimer Adler bei den Schwenninger Wild Wings mit 2:5

Serie reißt ausgerechnet im Derby

Archivartikel

Schwenningen.Nach sieben Erfolgen in Folge hat es die Mannheimer Adler wieder erwischt. Der Tabellenführer der Deutschen Eishockey Liga verlor das Derby in Schwenningen mit 2:5 (1:0, 0:2, 1:3) - es war der erste Sieg der Wild Wings gegen die Blau-Weiß-Roten seit 14 Jahren.

Satte 230 Kilometer liegen zwischen beiden Städten. Ist diese Partie daher "nur" ein baden-württembergisches Landesduell - oder

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3467 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00