Adler Mannheim

Eishockey Adler gewinnen in Bremerhaven erst im Penaltyschießen mit 4:3 / Ermittlungen gegen Larkin und Plachta

Serie von „Zocker“ Rendulic hält

Archivartikel

Bremerhaven.Die Adler Mannheim gehen mit einem guten Gefühl in die Länderspielpause. Erst nach hartem Kampf und im Penaltyschießen gewann die Mannschaft von Cheftrainer Pavel Gross allerdings die Partie bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 4:3 (1:0, 0:2, 2:1, 0:0, 1:0). Den entscheidenden Treffer setzte Borna Rendulic, der damit im elften Spiel in Folge entweder ein Tor erzielt oder eine Vorlage

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4281 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema