Adler Mannheim

Eishockey Mannheimer Adler haken das unglückliche 1:2 in München schnell ab und wollen im ausverkauften Halbfinal-Heimspiel am Mittwoch zurückschlagen

Setoguchi: „Dürfen nicht rumheulen“

Archivartikel

München.Nach dem Ende des Interviews entfuhr Devin Setoguchi ein Wort, das den Abend der Mannheimer Adler ganz gut zusammenfasste. Der Kanadier wählte die deutsche Sprache: „Scheiße!“ Nach der genauso unnötigen wie unglücklichen 1:2-Niederlage in der zweiten Verlängerung beim EHC München stehen nun wieder die Blau-Weiß-Roten im vierten Duell heute Abend (19.30 Uhr) in der seit Tagen ausverkauften SAP

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5030 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema