Adler Mannheim

Eishockey: Adler strotzen vor Selbstbewusstsein / Neues Wir-Gefühl vor der am Sonntag beginnenden Halbfinalserie

"Wir müssen uns vor keinem Gegner verstecken"

Archivartikel

Jan Kotulla

Mannheim. Es herrscht ein neues Zusammengehörigkeitsgefühl bei den Adlern. Nach dem 5:2-Sieg über Nürnberg bildeten die überzähligen Ausländer François Bouchard, Andy Schneider sowie Nachwuchstorhüter Felix Brückmann das Empfangskomitee im Kabinengang.

"Das ist jetzt eine neue Saison. Es war uns klar, dass wir den Ice Tigers ein Spiel in Nürnberg klauen mussten, das ist

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2296 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00