Alstom

Energie Informeller Kreis soll Alternativen zum drastischen Stellenabbau in Mannheim finden / Betriebsrat sieht großen Fortschritt

GE deutet erstmals Einlenken an

Archivartikel

Mannheim.Die Geschäftsführung des US-Konzerns General Electric (GE) hat erstmals öffentlich zugesagt, Alternativen zum angekündigten Abbau von mehr als 1000 Arbeitsplätzen in Mannheim zu prüfen. Ein Sprecher des Unternehmens versprach gestern die Teilnahme von GE-Vertretern an einem vom Bundeswirtschaftsministerium ins Spiel gebrachten informellen Kreis, der bis Ende September Lösungen erarbeiten soll.

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3558 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema