Alstom

Stellenabbau Geschäftsführung lehnt Investorenkonzept ab / Betriebsrat will mit allen Mitteln kämpfen

Hoffnung bei GE schwindet

Archivartikel

Mannheim.Im Streit um den geplanten Stellenabbau bei General Electric (GE) in Mannheim droht eine weitere Eskalation. Die von der Geschäftsführung gesetzte Frist, bis Ende November einen Interessenausgleich mit Sozialplan auszuhandeln, werde man nur einhalten, "wenn man uns massiv entgegenkommt", sagte die Betriebsratsvorsitzende Elisabeth Möller gestern. "Andernfalls werden wir mit sämtlichen

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3238 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00