Alstom

GE-Stellenabbau Konzernbetriebsrat fordert eine Einigungsstelle und setzt der Geschäftsführung Frist bis morgen

Zeichen stehen auf Sturm

Archivartikel

Mannheim.Im Mannheimer Werk des US-Konzerns General Electric (GE) droht der Streit um den drastischen Stellenabbau zu eskalieren. Nachdem die Geschäftsführung die Beratungen im Gesamtwirtschaftsausschuss kürzlich einseitig beendet hatte, fordert der Konzernbetriebsrat jetzt die Einberufung einer Einigungsstelle. Das bestätigte gestern Reinhold Götz von der IG Metall Mannheim. Der Geschäftsführung habe

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3256 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema