Arbeit und Karriere

Gesetz soll ungleiche Bezahlung offenlegen

Archivartikel

Der seit vergangener Woche gültige Auskunftsanspruch im sogenannten Entgelttransparenzgesetz soll Ungleichheit bei der Bezahlung von Frauen und Männern aufdecken und damit auch ein Stück weit die Benachteiligung von Frauen in der deutschen Arbeitswelt vermindern.

Der Arbeitgeber muss Frauen mitteilen, was Männer verdienen, die einen ähnlichen Job machen wie sie – und Männern umgekehrt

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1441 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema