Arbeit und Karriere

Unternehmenskultur Der Chef einer Bielefelder Digitalagentur zahlt seinen Mitarbeitern volles Gehalt trotz kürzerer Arbeitszeit

Hier gilt der Fünf-Stunden-Tag

Archivartikel

Bielefeld.Janine Kunz arbeitet Vollzeit. Ihren Sohn holt sie am frühen Nachmittag aus der Kita und studieren geht sie auch noch. Das funktioniert, weil sie einen außergewöhnlichen Chef hat: Lasse Rheingans. Der 38-Jährige hat vor gut zwei Jahren den Fünf-Stunden-Tag in seiner Bielefelder Digitalagentur eingeführt. Seitdem arbeiten die 15 Angestellten von Rheingans Digital Enabler in der Regel drei

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5052 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00