Arbeit und Karriere

Interessant, aber brotlos?

Archivartikel

Arabistik, Koptologie oder Umformtechnik: 119 kleine und kleinste Fächer gibt es derzeit an deutschen Hochschulen. Was bringt das Studium eines Orchideenfachs?

Gerade erst ist Fabian Reiter von einer Dienstreise zurückgekehrt, schon gibt der Kalender die nächsten Termine vor. Der Professor der Universität Trier hat viel zu tun. Kein Wunder, besetzt er doch eine von bundesweit nur zwei Professuren für Papyrologie.

Papyrologie gehört zu den sogenannten Orchideenfächern. "Die Hauptbeschäftigung ist, griechische Texte zu entziffern, zu

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4399 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00