Auto

Abt macht den Audi SQ8 TDI noch flotter

Archivartikel

Abt Sportsline hat nicht lange gefackelt. Audi hat den SQ8 TDI zwar erst im Sommer vorgestellt, doch schon jetzt gibt es das SUV in aufgemotzter Version. Denn der Veredler aus Kempten verleiht dem 4,0 TDI 375 kW (510 PS), immerhin 75 PS mehr als in der Standardversion. Der Sprint von null auf 100 km/h gelingt nun in 4,6 Sekunden.

Mehr noch: Abt legt den Audi SQ8 TDI in drei Stufen tiefer, Comfort-Level, Dynamic-Level und Lade-Level (Coffee-Mode) sind die einstellbaren Modi. Ersterer bewirkt eine Tieferlegung um 25 mm, der zweite um 15 mm. Durch den Coffee-Mode wird das Auto 65 mm im Vergleich zum originalen Comfort-Modus abgesenkt.

Abt bietet daneben auch Optionen, den Look des SUV anzupassen: Mit dem Frontschürzenaufsatz, dem Heckschürzeneinsatz mit Endrohrblenden (Vierrohr), dem Heckflügel und den Sportfelgen.