Auto

Am eigenen Auto führt (noch) kein Weg vorbei

Archivartikel

Das Auto ist und bleibt der Deutschen liebstes Kind. Daran ändern auch die schönsten Alternativen nichts. Lediglich etwa die Hälfte der Bundesbürger könnte auf ein eigenes Auto verzichten, selbst wenn es ein flächendeckendes Angebot an öffentlichem Nahverkehr und ergänzenden Angeboten wie Sharing-Diensten gäbe.

Selbst die Großstädter sind nicht offen für ein Leben ohne eigenes Auto.

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1292 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00