Auto

Aprilias neuer Allrounder

Archivartikel

Aprilia will im mittleren Hubraumsegment durchstarten. Deshalb präsentiert der Motorrad-Hersteller zum Einstieg in die Saison 2021 jetzt die Tuono 660, die als Allrounder überzeugen soll.

Das Bike ist in drei Farbvarianten erhältlich: Schwarz Concept, Grau Iridium sowie im neuen Gold Acid. Lieferbar ist die Tuono 660 ab Februar 2021. Der Preis: 10.550 Euro.

Die Tuono 660 ist leicht, handlich und agil, leistungsstark und auf Dynamik und Komfort ausgelegt. Egal, ob in der City, auf kleiner oder großer Tour oder auch gerne sportlich unterwegs. Aprilia verspricht, dass die neue Tuono keine Wünsche offen lässt.

Neben einem umfangreichen Elektronikpaket ist ein Motor verbaut, der von moderat bis sportlich die gesamte Bandbreite abdeckt.

Bei der Tuono 660 wurde größter Wert auf das Gewicht-/Leistungsverhältnis gelegt: Sie ist mit 183 Kilogramm Leergewicht fahrfertig. Serienmäßig mit 95 PS am Start, kann sie Führerscheinklasse A2-konform auf 48 PS umgerüstet werden.