Auto

Audi Q 7 wird frischer

Archivartikel

Audi hat dem Q7 eine technische und optische Auffrischung spendiert. Das Ergebnis ist ab Mitte September zu erleben. Das Äußere des Q7 passt sich dem aktuellen Q-Stil von Audi an, sprich: Auch der Siebener trägt jetzt vom Oktagon-Singelframe bis zu den Endrohren den SUV-Look des Hauses. Optional kommen jetzt die elektromechanische aktive Wankstabilisierung, die Allradlenkung und die adaptive Luftfederung zum Einsatz. Achtstufen-Tiptronic und Allradantrieb sind Serie, der Kunde hat zunächst die Wahl zwischen zwei Dieselaggregaten, später folgen ein Benziner und ein Plug-in-Hybrid. mid / Bild: Audi