Auto

Autobranche setzt auf intelligente Fabriken

Archivartikel

Wer schlaue Autos baut, der braucht intelligente Fabriken. Und deshalb schreitet die Digitalisierung bei allen Herstellern voran. Doch manchmal hakt es auf diesem Weg noch ein wenig.

Aus diese Grund plant die Automobilindustrie, ihre Investitionen in den Aufbau von intelligenten Fabriken (Smart Factories) in den nächsten drei Jahren um mehr als 60 Prozent zu erhöhen und ist damit

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1521 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00