Auto

Autofahrer aufgepasst: Diese Medikamente sind gefährlich

Archivartikel

Medikamente haben einen größeren Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit als bislang angenommen. Einige Mittel können für Autofahrer sogar lebensgefährliche Folgen haben.

Die Zahlen sind erschreckend: So lassen sage und schreibe etwa 2.800 der in Deutschland rund 55.000 zugelassenen Medikamente kein sicheres Fahren mehr zu. Darauf weist die Aktion Das sichere Haus (DSH), Hamburg, in der

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1312 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00