Auto

Blindflug beim Tippen

Archivartikel

Die Aufgabe war aus dem vollen Autofahrerleben gegriffen: Schreiben Sie während einer simulierten Autofahrt bei 50 km/h eine WhatsApp-Nachricht mit dem Textinhalt "Bin gleich da." Was so oder so ähnlich in der Realität täglich unzählige Male vorkommt, sorgte bei einer Studie an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe im Nachgang für Entsetzen bei den Teilnehmern.

Bei den 23 Probanden zwischen 18 und 70 Jahren wurde nämlich per Eye Tracking der gesamte Blickverlauf während der virtuellen Autofahrt digital erfasst und aufgezeichnet. "So kann gemessen werden, wie hoch das Ausmaß der Ablenkung während des Schreibens einer Textnachricht ist und was die Person in dieser Zeit vom Straßenverkehr nicht mehr wahrnimmt", so die Forscher.

Und die Ergebnisse waren in der Tat eindrucksvoll. Im Schnitt legten die Probanden nämlich während des Schreibens und Versendens eine Distanz von 193 Metern zurück, während sie die Verkehrssituation nur durch flüchtige, oft unkoordinierte Kontrollblicke erfassten. "Keine Chance! Da ist ein Unfall doch schon programmiert", so ein Teilnehmer entsetzt.