Auto

BMW bald mit Android Auto

Archivartikel

Das Kabellos-System Android Auto hält Einzug bei BMW. Ab Mitte des Jahres 2020 soll die Technik in den Modellen der Bayerischen Motoren-Werke verfügbar sein. Dann haben Kunden also die Möglichkeit, ihr Android-Smartphone kabellos mit dem Fahrzeug zu verbinden.

Android Auto wird direkt in den fahrzeugeigenen volldigitalen Anzeigenverbund integriert. Somit werden für den Kunden alle wichtigen Informationen sowohl auf dem Control Display im Widescreen-Format, in laut BMW "intelligent angepasster Form" im Info-Display, als auch im Head-up-Display und so in direkter Fahrersicht dargestellt.