Auto

Boeing braucht Staatshilfen

Archivartikel

Airlines und Flugzeugbauer geraten immer stärker in finanzielle Schieflage. Jetzt fordert der US-amerikanische Boeing-Konzern angesichts der Corona-Krise staatliche Hilfen von umgerechnet mindestens 54 Milliarden Euro. Sie sollen der gesamten US-Flugzeugindustrie zugute kommen. Außerdem sollen Darlehensgarantien die Liquidität von Boeing und seiner Zulieferer sicherstellen.

In dem

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1173 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00